Die ReWiG

„Wenn ein von Menschen gemachtes System nicht funktioniert, muss man die Regeln so verändern, dass es funktioniert.“ Anna-Lisa Schmalz (Konzeptautorin)

Was ist eine ReWiG?

1.) Eine eingetragene Genossenschaft
Die drei ReWiGen München, Schlehdorf und Allgäu sind eingetragene Genossenschaften. Als Mitglied kann ich die Geschicke der Genossenschaft aktiv mit gestalten oder die Arbeit der ReWiG passiv unterstützen.

2.) HerausgeberIn von Genussrechten
Die ReWiG München und die ReWiG Allgäu geben Genussrechte in Euro-Währung aus. Diese Genussrechte kann jedeR erwerben, der/die an einer nachhaltigen Geldanlage interessiert ist. Der Erwerb von Genussrechten ist unabhängig von der Mitgliedschaft. Dieses Geld investiert die ReWiG in nachhaltig wirtschaftende Unternehmen in der jeweiligen Region.

3.) BetreiberIn einer Komplementärwährung
Die ReWiG gibt die Komplementärwährung Realo heraus. Der Realo ist eine rein virtuelle, komplett euro-unabhängige und zinsfreie Währung. Auf dem Realo-Marktplatz können Leistungen und Produkte angeboten und in Anspruch genommen werden.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten mehr darüber – und machen Sie mit!

AKTUELLE MELDUNGEN

Änderungen in Vorstand und Aufsichtsrat
Auf der ausserordentlichen Genossenschaftsversammlung am 18.11.2014 trat Anna-Lisa Schmalz von ihrem Amt zurück und wurde Peter Eller als Vorstand gewählt. Im Aufsichtsrat trat Wilhelm Frenz zurück, es wurden Albert Sellmayer und Philipp Hausner neu gewählt.

Wir haben neue Telefonnummern:
allgemeine Anfragen: 089 – 21 55 24 17 – 0
Mitgliederbetreuung: 089 – 21 55 24 17 – 1
Marktplatz: 089 – 21 55 24 17 – 2
Fax: 089 – 21 55 24 17 – 9


Die ReWiG München eG ist ein Pionier-Unternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie.
Hier finden Sie die GWÖ-Bilanz-Matrix der ReWiG München eG für das Jahr 2012.